zurück/back

Volker Blumenthaler

Publikationen / publications


Weidler-Verlag / Berlin

Zwischen/Töne. Neue Folge
Herausgegeben von Hanns-Werner Heister

Heister, Hanns-Werner (Hrsg.): Kunstwerk und Biographie. Gedenkschrift Harry Goldschmidt
(Zwischen/Töne. Neue Folge, Band 1)
ISBN 3-89693-180-6 (08/2002)
468 Seiten, 20 Abb., div. Notenbeispiele, Ebr., EUR 45,50 / SFr 81,00

An diesem Sammelband beteiligt sind Autorinnen und Autoren aus der Schweiz, aus Österreich, aus Italien, aus den USA und aus der Bundesrepublik Deutschland.
Trotz der Vielfalt der Stoffe, Gesichtspunkte und Standpunkte erhält der Band eine gewisse Einheitlichkeit. Denn thematisch geht es, wie der Titel andeutet, um ein Doppeltes. Zum einen werden die Ansätze, Anregungen, Methoden, Ergebnisse – auch die Probleme – des weitgefächerten wissenschaftlichen Werks von Harry Goldschmidt diskutiert und auf jeweils eigene Weise fortgeführt; zum andern geht es auch um seine Person und sein wissenschaftlich-politisches, pädagogisches, publizistisches Wirken für die Sache der Musik und neue Inhalte und Methoden der Musikwissenschaft – und damit zugleich über diese ins Politische im Sinn der Weltveränderung hinausgreifend, zunächst in der Schweiz, dann in der DDR und auf internationaler Ebene.

Inhalt

Hanns-Werner Heister: Vorwort
Georg Knepler: Mein Freund Harry
I. Methode
Günter Mayer: Un Brindisi Contrappuntato. Eine imaginäre Vorlesung zum 90. Geburtstag von Harry Goldschmidt
Gerd Rienäcker: Gespräche mit Harry Goldschmidt
Jürgen Elsner: Maqãm als Gestalt?
Hanns-Werner Heister: Singen, Klingen, Sagen. Zur Komplementarität von Vokalem und Instrumentalem
Gunthard Born: Musik und ihre Bedeutung
Manfred Wagner: Frühkindliche ästhetische Sozialisation bestimmt einen Zusammenhang von Leben und Werk
II. Vermittlung
Hansjörg Hofer: Harry Goldschmidt
Sigfried Schibli: “Bilder, die das Erlebnis gezeichnet hat”. Harry Goldschmidt als Musikkritiker in Basel
Max Bächlin: Harry Goldschmidts Einsatz für die Basler Volks-Sinfoniekonzerte 1943-1948
III. Klassik
Werner Rackwitz: Zum Händelbild von Adolph Bernhard Marx
Maynard Solomon: Beethoven’s Seventh Symphony and the Rhythms of Antiquity
Hartmut Krones: “Meine Lebenszeit verstreicht”. Zum Symbolgehalt von Beethovens “Gellert-Liedern”
Brigitte Buschmann: Gibt es neuere Erkenntnisse zu Goldschmidts Buch“Um die Unsterbliche Geliebte”?
William Kinderman: Anton Schindler as Beethoven’s Biographer: New Evidence from the Sketchbooks
Jürgen Mainka: Zu den Traditionsgrundlagen Schuberts
Thomas Phleps: “Affectionen einer lebhaft begehrenden Sinnlichkeit”. Verschlüsselte Botschaften in Schubert-Liedern
Wolfgang Marggraf: Schuberts Realismus
IV. Avantgarde
Hartmut Lück: Psychogramm eines Überlebenden. Zu Semantik und Struktur der Zehnten Sinfonie von Dmitrij Schostakowitsch
Stefan Amzoll: Hermann Scherchen – Größe und Grenzen
Christoph Keller: Das Neue als das Bessere. Zu Hermann Scherchens Beethoven-Verständnis
Luigi Pestalozza: Musik und Geschichte
Volker Blumenthaler: Die Hölderlin-Metapher. Aspekte eines Topos in der Musik des späten 20. Jahrhunderts – eine Spurensuche in Kompositionen von Wolfgang Rihm, Nicolaus A. Huber und Luigi Nono
Ralph-M. Luedtke: Eine Reise mit Harry G.
Schriftenverzeichnis Harry Goldschmidt Zusammengestellt von Günter Mayer